LaCappella 2.0

Frankfurter Neue Presse

Frankfurter Neue Presse

LaCappella 2.0

Frankfurter Neue Presse, 18.12.2013

"Die zwölf Sängerinnen im Alter von 16 bis 19 Jahren präsentierten meist vierstimmig, zum Teil sogar siebenstimmig, Werke aus der klassischen Frauenliteratur. Zum Teil. Denn die jungen Damen hatten auch moderne Stücke aus Schweden und Großbritannien dabei. „Natt over jorden“ von der Komponistin Karin Rehnquist war sicher eines der beeindruckendsten Stücke, in dem die Sängerinnen langsam verhallende Echos gesanglich darstellten. Ein weiterer Höhepunkt war „Stille Nacht“. Wer dachte, das war das letzte Highlight des Abends, hatte sich getäuscht. Denn mit der Zugabe setzten die Sängerinnen noch eins drauf. Das „Ding-Dong-Lied“ mussten die jungen Damen daher noch einmal wiederholen. Erst danach durften sie die Bühne verlassen"

radiance - record release - ausverkauft

radiance - record release - ausverkauft

LaCappella 2.0

LaCappella junior präsentiert in dieser Soirée die neue CD "radiance". Geistliche und weltliche Kompositionen aus der Aufnahme, die vom 24.-28.10. in der Heilig kreuz Kirche Burgholzhausen stattfand und das Programm des erfolgreich bestrittenen Hessischen Chorwettbewerbes werden gesungen.

Eintritt: €8, ermäßigt €5

Ebenfalls wirken mit: LaCappella nuova, DieJungs, die Vorklasse von LaCappella, Lars Keitel, ein Streichquartett mit Sophia Riedel, Sebastian Steinhilber, Larsisa Nagel

Seiten

RSS - LaCappella 2.0 abonnieren