LaCappella 2.0 fotografiert von Alexandra Vosding

Mater natura - 20.Juni in Kloster Arnsburg

Mater natura - 20.Juni in Kloster Arnsburg

LaCappella DieMänner
LaCappella nuova

Am 20. Juni um 17 Uhr singen die LaCappella Vokalensembles nuova & Die Männerunter freiem Himmel in der Klosterruine Arnsburg in Lich. 

Mutter Erde, Mutter Natur und Mutter Gottes werden im Programm ‚Mater‘ beleuchtet. So präsentieren die jungen Stimmen Naturbeschreibungen in romantischen und zeitgenössischen Werken aus Schweden, Norwegen, Irland und Deutschland von u.a. Robert Schumann, Wilhelm Peterson Berger, Frode Fjellhem und Michael McGlynn. Sie beleuchten Maria als die Mutter Gottes und die Verbindung zwischen Himmel und Erde ebenso wie die von Mensch zu Gott.

Komponistinnen wie Anna-Maria Kähara, Melissa Dunphy und Alexandra  Olsavsky beschäftigen sich in ihren Werken mit Gedanken von Frauen, mit vergessenen Frauen und mit der Frage: Was passiert, wenn Frauen die Macht ergreifen. 

Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen sich der Förderverein LaCappella und der Freundeskreis Kloster Arnsburg. Wer sich eine Sitzgelegenheit und einen Sonnen/Regenschirm mitbringt, kann in Festival-Stimmung der Musik lauschen. Bei Dauerregen und Gewitter fällt das Konzert aus. 

Anfahrt: https://www.kloster-arnsburg.de/kontakt.htm